Obst- und Gartenbauverein Gundelsheim e.V.
 
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024
Liebe Mitglieder,
die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am :
Freitag, 28 Juni 2024 um 18 Uhr
im Lehr- und Mustergarten des Obst- und Gartenbauvereins Gundelsheim
Sudetenstr. 50/1

statt.
Wir möchten schon heute alle Mitglieder herzlich hierzu einladen und freuen uns, sie bei der Hauptversammlung begrüßen zu können.

TAGESORDNUNG

1. Begrüßung und Totengedenken
2. Auslegung des Protokolls der JHV 2023
3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
4. Jahresbericht des Kassierers
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassierers
6. Entlastung des Gesamtvorstandes
7. Wahlen
8. Ehrungen
9. Jahresprogramm 2024
10. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 23.06.2024 beim 1. Vorsitzenden Achim Wegerdt einzureichen.
Bitte nehmen Sie zahlreich an der Versammlung teil!


* * *

SCHNITTKURSE 2024

Rückblick Schnittkurse OGV 2024

Im Februar fanden zwei Schnittkurse statt.


Am 17.02.24 ein Schnittkurs für Obstgehölze und Ziersträucher
in unserem Lehr- und Mustergarten, sowie ein Schnittkurs für Streuobstbäume am 24.02.24 in Gundelsheim-Böttingen.
Beide Kurse waren sehr gut besucht und die Teilnehmer waren sehr interessiert.
Das zeigte sich auch daran, dass sehr viele Fragen gestellt wurden, die dann auch von unseren Kursleitern gerne beantwortet wurden. Die Teilnehmer konnten auch selbst Hand anlegen, was auch gerne in Anspruch genommen wurde.
Wir möchten uns bei allen Teilnehmern beider Kurse herzlich für ihre zahlreichen Besuche bedanken.
Ein ebenso herzlicher Dank geht an unsere beiden Kursleiter Helmut Moch und Michael Wegerdt, die sich die Zeit dafür nahmen und die Kurse fachmännisch durchgeführt haben.


Aufgrund des regen Interesses werden wir auch im nächsten Jahr gerne wieder zu Schnittkursen einladen
Interessierte dürfen uns auch gerne zu anderen Zeiten in unserem Lehr- und Mustergarten, z.B. bei unseren monatlich stattfindenden Dämmerschoppen, zu anderen Veranstaltungen, oder nach vorheriger Rücksprache besuchen.
Termine entnehmen Sie bitte hier auf unserer Homepage oder in den Gundelsheimer Nachrichten.




* * *